Home Weiterbildungen Chinesische Chiropraktiken bei Beckenboden-Beschwerden

Chinesische Chiropraktiken bei Beckenboden-Beschwerden

Der Kurs wird in chinesischer Sprache durchgeführt, und simultan in deutsch übersetzt.

Beckenbodenschmerzen treten bei verspannten Beckenbodenmuskeln (Beckenbodenmyalgie) und verspanntem Unterhautbindegewebe auf diesen Muskeln außen auf.

Oft plagen die Betroffenen die Schmerzen am Beckenboden vor allem beim Sitzen. Achtung: Wir meinen alle, wir sitzen auf dem Hintern. Wenn Sie aber einmal darauf achten, worauf Sie tatsächlich sitzen, werden Sie feststellen, dass das nur ein relativ kleiner Teil vom Gesäß ist. Sie sitzen auch auf dem Beckenboden, und zwar auf dessen vorderem Teil, und auf dem oberen Teil der Oberschenkel. Auf dem Fahrrad sitzen wir zum Beispiel gar nicht auf dem Gesäß, sondern ausschließlich auf dem vorderen Beckenboden. Deshalb ist Fahrrad fahren für Menschen, die an Beckenbodenschmerzen leiden, meist eine Tortur. Manche können auch auf keinem normalen Stuhl mehr sitzen und verwenden dann oft einen Ring zum Sitzen, so dass sie nicht mit dem Beckenboden auf den harten Sitz kommen.

Die Veranstaltung ist beendet.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden