FAQ

FAQ

Sie sind 18 Jahre alt und haben eine Hochschulreife (mind. Gymnasium).

Swiss TCM Academy (STA), Hauptstrasse 61, CH-5330 Bad Zurzach, Schweiz  

Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen oder direkt online ausfüllen: https://swisstcm.academy/wp-content/uploads/2019/10/AnmeldungsformularFB.pdf

Ausgefülltes und unterzeichnetes Anmeldeformular Aktueller Lebenslauf Zeugnis der Hochschulreife (mindestens Gymnasium) Original oder notariell beglaubigte Kopie Ihres Passes Gesundheitszertifikat 6 Passfotos Auszug aus dem Strafregister: https://www.e-service.admin.ch/crex/cms/content/strafregister/uebersicht_de

Swiss TCM Academy (STA), Immatrikulationsbüro, Hauptstrasse 61, CH-5330 Bad Zurzachoder per Email an info@tcmuni.ch

Vollzeit:                               3 Jahre (pro Jahr 1800 Arbeitsstunden) Berufsbegleitend:               4 – 4.5 Jahre

Die STA und das TCM-Zentrum „TCM Ming Dao“ mit neun Standorten in der Deutschschweiz sind immer interessiert an talentierten Absolventen. Wir gehen davon aus, dass wir rund 50% der Absolventen des TCM Bachelorgrad-Studiengangs eine berufliche Perspektive vermitteln können.

Es ist möglich, den TCM Bachelorstudiengang berufsbegleitend zu absolvieren. Ausgehend vom zeitlichen Aufwand für Kontaktzeit und Selbststudium sehen wir ein berufliches Pensum von 40% als realistisch.

Der TCM Bachelorstudiengang wird mit 180 Kreditpunkten (60 Kreditpunkte pro Jahr, 30 Arbeitsstunden pro Kreditpunkt) von der STA angerechnet.

Wenn Sie an der Nanjing Universität für TCM in China immatrikuliert sind, ist der Bachelor-Abschluss  (in China „Fachdiplom“ – chin. Da-Zhuan) für die Tätigkeit als TCM-Spezialist/in in China anerkannt. Die Lerninhalte des TCM Bachelorgrad-Studiengangs entsprechen den Anforderungen des Eidgenössischen Diploms für Naturheilpraktiker/in TCM.

Nachfolgend sehen Sie die Lerninhalte für das 1. Lehrjahr: Semester: Humanwissenschaft, Gesundheitskultur, Vorklinik TCM (Prinzipien, Tuina) Semester: Gesundheitskultur, Vorklinik TCM (Prinzipien, Akupunktur, TCM-Arzneimittel)) Eine Gesamtübersicht der Inhalte sehen Sie im beigefügten Curriculum.

Die Ausbildungsorte befinden sich zu mehr als 80% in der Schweiz. Unterrichtssprache ist Deutsch. Wenn der Unterricht durch einen chinesischsprachigen Dozenten erfolgt, gibt es eine Übersetzung. Nach derzeitiger Planung findet der Unterricht betr. Labor, Anatomie und Gesundheitskultur in China statt. Unterrichtssprache ist Englisch. Seminare und grosse Teile der Praktika finden in der Schweiz statt. Es werden Kleingruppen in Praxen organisiert.

Auch die Praktika in einem Akutspital/Notfallstation finden nach aktueller Planung in China statt. Unterrichtssprache ist Englisch. Das Praktikum in China wird durch die STA organisiert; die Praktikumsgebühr ist in den Studienkosten enthalten. Die Kosten für Flug und Unterkunft sind von den Studierenden zu tragen. Für die Unterkunft sind ca. CHF 1‘500-2‘000/Monat  einzuplanen.

Studenten können die Möglichkeit der finanziellen Unterstützung bei ihrer Wohngemeinde erfragen. Sobald die STA offiziell als Hochschule akkreditiert ist, können Studierende ein Bundes-Stipendium beantragen.

Erfolgreiche Absolventen des TCM-Bachelorstudiengangs haben die Möglichkeit, ein Master- und Doktoratsstudium anzuschliessen (siehe beigefügte Studienordnung).

Die Studiengebühr beträgt CHF 7‘500,- pro Semester. Die Studiengebühren werden pro Semester erhoben. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Abgabe der Belegungsliste (Anfang Oktober im Herbstsemester und Anfang April im Frühjahrssemester). Wenn zwei oder mehr Studierende aus derselben Familie oder auch Ehepaare ein volles Studienprogramm absolvieren, reduziert sich die Studiengebühr für jeden Studierenden um ein Drittel.   Gesamtübersicht der Studiengebühren für den TCM-Bachelorstudiengang: Studiengebühren (2 Raten pro Jahr über 3 Jahre) CHF. 45’000.- Immatrikulationsgebühr CHF 350.- Verwaltungsgebühr pro Jahr CHF 428.- Anmeldungsgebühr (nicht erstattungsfähig) CHF 50.- Mahngebühr CHF 65.- Gebühr für Wiederholungsprüfung (pro Fach) CHF 55.- Gebühr für Rekurs der Prüfungsentscheidungen (pro Fach) CHF 120.- Abschlussprüfungsgebühr CHF 360.- Beurlaubungsgebühr CHF 300.- Gebühr für Befreiung von der Prüfung (pro Fach) CHF 100.- Gebühr für Wiederholungspraktikum (pro Tag) CHF 120.- Anmeldegebühr für zusätzliches klinisches Praktikum CHF 25.-

Keine Veranstaltung gefunden!

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden